Startseite Themen A-Z Artikel Impressum
Landseer Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter

Landseer

Geschichte

Geschichtliche Herkunft/Abstammung der Landseer Hunde

Landseer Foto

Die geschichtliche Herkunft und Abstammung der Landseer Hunde reicht bis in die kanadische Provinz Neufundland zurck, wo sie wie ihre nahen Verwandten, die Neufundlnder, ihren Ursprung haben.

Ursprnglich waren die Landseer Hunde den Fischern von unschtzbarem Wert, weil sie ihnen beim Einholen der Netze eine groe Hilfe waren. Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurden franzsische und englische Seefahrer auf diese beeindruckenden Hunde aufmerksam und importierten sie schlielich nach Europa. Dort erlangten sie schnell groe Beliebtheit bei den Adligen als treue Familienhunde.

Der Name "Landseer" stammt von Sir Edwin Landseer, einem bekannten Adligen und Knstler, welcher von 1802 bis 1873 lebte. Er malte einige berhmte Gemlde, auf denen er Landseer Hunde abbildete und ihnen somit zu zustzlicher Bekanntheit verhalf. Diese Gemlde sind auch heute noch bekannt und tragen zur Wertschtzung und Anerkennung dieser Hunderasse bei.

Die Landseer Hunde haben ihren Ursprung in der Kreuzung zwischen den einheimischen Hunden Neufundlands und den groen, schwarz-weien Berghunden, die von den europischen Siedlern mitgebracht wurden. Diese Kreuzung fhrte zur Entwicklung einer eigenstndigen Rasse mit charakteristischen Merkmalen.

Er erlangte im 19. Jahrhundert groe Popularitt in Europa, insbesondere in Grobritannien und Deutschland. Sir Edwin Landseer, nach dem die Rasse benannt ist, trug mageblich zur Bekanntheit und Verbreitung der Hunde bei. Er malte nicht nur Portrts von ihnen, sondern setzte sich auch aktiv fr ihren Schutz und ihre Frderung ein.

Die Rasse erfuhr jedoch auch einige Herausforderungen in ihrer Geschichte. Whrend des Ersten und Zweiten Weltkriegs waren viele Landseer Hunde von der Ausrottung bedroht. Aufgrund der schwierigen Zeiten und der begrenzten Ressourcen wurden die Zuchtaktivitten stark reduziert, und es dauerte einige Zeit, bis sich die Population wieder erholte.

Heutzutage sind Landseer Hunde beliebte Begleiter und Familienhunde. Sie sind bekannt fr ihre sanftmtige und liebevolle Natur sowie ihre beeindruckende Gre und Schnheit. Die Rasse wird von verschiedenen Zuchtverbnden anerkannt und es werden weiterhin Anstrengungen unternommen, um ihre Gesundheit und Reinrassigkeit zu erhalten.

Der Landseer und der Neufundlnder sind zwar eng miteinander verwandt und weisen hnliche Merkmale auf, mssen aber als eigenstndige Rassen betrachtet werden. Der Hauptunterschied besteht in der Farbgebung, da Landseer Hunde eine helle, weie Grundfarbe mit schwarzen Abzeichen haben, whrend Neufundlnder durchgehend schwarz sind.


Zum Bedlington Terrier viele Infos
Tiere Lexikon
Die Europisch Kurzhaar, Katze